Protokoll vom 02.10.2017

Beschlussfähigkeit 2/2

  • Die Flyer und Plakate für den arabisch Kurs wurden gedruckt und in allen Uni Gebäuden sowie Studentenwohnheimen verteilt und aufgehängt. Sodann wurde Kontakt mit Herrn Vogel aufgenommen und über das weitere Vorgehen diskutiert.

 

  •  Mit dem FSR und dem Sprachenzentrum wurde über E-Mail Kontakt aufgenommen und erste Terminvereinbarungen abgemacht.

 

  • Wir haben uns nun wegen einer geringen Nachfrage dafür entschieden, dass wir fortan keine Sprechstunde mehr im Büro anbieten wollen. Der Email sowie Telefonkontakt, der bislang immer sehr gut funktioniert hat, wird von uns weiterhin angeboten.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements